schwarz + weiß=grau oder shades of grey

Thema der Woche: Schwarz und weiß

MitmachBlog

Hier auf dem Mitmachblog habe ich schon wunderbare Schwarz-weiß Beiträge gelesen.

Am besten gefällt mir der Hinweis auf Michael Jackson. Mist, warum ist mir das nicht eingefallen?! Meine erster Gedanke bzw. meine erste Frage dazu war:“Warum denn nur schwarz und weiß?“ Es gibt doch so viel dazwischen. Unglaublich viele Grauabstufungen!“

Ich hätte so schön in die Reihe passen können und z.B. über Pandas schreiben. Die sind doch schwarz-weiß und total niedliche Tiere. Oder Kühe! Oder eben über Grau. Ich hätte so schön beschrieben können, wie ich mit diesen Farbkarten im Baumarkt stand, verschiedene Lichtverhältnisse ausprobiert habe, um so den perfekten Grauton für mein Schlafzimmer zu finden.Und das war so viel mehr, als eine reine Mischung aus schwarz und weiß. Es war blau, lila, rot, schwarz, und weitere Farben in kleinen Portionen. Das hätte man philosophisch auseinander nehmen können oder dass am Tag nach meiner Streichaktion, meine Bürokollegin sagte, dass man…

Ursprünglichen Post anzeigen 219 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s