aus der Reihe „aufbauende Worte“

Beitrag zwei. Ist es damit schon eine Reihe? Eigentlich müsste ich das wissen, weil ich wir Reihen und Folgen in Mathe rauf und runter gerechnet haben. Aber egal. Es ist zu früh für Mathe. Also los:

Du bist eine hübsche, intelligente Frau. Nur deine Komplexe stehen dir im Weg.

Meine Freundin und Lieblingskollegin

 

Du bist so ein interessanter, tiefgründiger Mensch und ich ginde es einfach nur beeindruckend, dass du fast dein komplettes Seelenleben niederschreibst und veröffentlichst

Meine Lieblingsazubine, die gar keine mehr ist und hier ab und zu mitliest.

 

Tut mir leid das alles. Ich glaube trotzdem fest daran, dass du wen findest. Ich hoffe nur, das zieht dich nicht so runter. Du warst zuletzt sooo munter und lebensfroh, das war echt toll.

Ein Freund und Arbeitskollege, nachdem ich ihm von der Johannes II Geschichte erzählt habe.
 

Dazu noch viele, viele „Schön, dass du wieder da bist!“, „Herzlich Willkommen!“ und „Ich freue mich, dass du wieder da bist!“ von meinen Wieder-Kollegen.

Ich merke gerade, dass diesmal alles von Menschen kommt, über die ich mit der Arbeit verbunden bin. Das bestätigt wieder, dass es genau richtig war zurückzukommen. Allein schon wegen der tollen Menschen. Es ist so ein positives Umfeld und das tut mir richtig gut. Ach, eins fällt mir noch ein:

 

Aber bitte schimpf nicht mit ihr!

Ich hatte vergessen eine Info weiterzugeben, und als ein Kollege sagte, er würde mich nochmal darauf hinweisen, sagte der andere genau das. Ist das süß?!?!
Gestern ist aufgefallen, dass ich noch ein paar mehr Fehlerchen gemacht habe. Nichts dramatisches, aber eigentlich ist es für mich ja eine Katastrophe Fehler zu machen. Die übliche Panik meldete sich auch sofort. Aber als mir dann von diesem Satz erzählt wurde, war es direkt besser. Ich bin nunmal auch erst zwei Wochen da. Da darf ich noch ein bisschen durcheinander sein und mehr wieder alles auf dem Schirm haben.

 

Und jetzt lege ich ich wieder hin. Das ist überhaupt nicht meine Zeit – für einen Samstag.
Schönes Wochenende!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: