Prinzessin Kirschblüte

Ich war eben als Kind schon ein wenig dramatisch.

MitmachBlog

Diese Geschichte habe ich als Kind geliebt. Vielleicht weil ich im Kleidchen auf Bäume geklettert bin, am liebsten auf den Kirschbaum in Opas Garten.

Den Bezug zum Wochenthema hat die Geschichte eigentlich nur durch das Bild und selbst das sind eigentlich Tränen und keine Perlen. Aber das ist mir als allererstes zum Thema eingefallen und es gibt doch auch diesen Spruch, dass Perlen Tränen bedeuten würden.

Die Geschichte stammt aus „Das große Leselöwen-Geschichtenbuch“ von Jürgen Weidenbach und das Bild dazu ebenfalls aus dem Buch, illustriert von Ingeborg Haun.

Es lebte einmal ein alter König, der hatte eine bezaubernde Tochter: Clara. Sie war ihm so ans Herz gewachsen, dass er ihr jeden Wunsch aus den Augen ablas. An nichts an der Welt hatte Clara so viel Vergnügen wie an schönen Kleidern. Sie zog jeden Tag ein anderes an und wünschte sich immer neue dazu. Weil der Platz in dem Zimmer seiner…

Ursprünglichen Post anzeigen 460 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: