Auszeit…

…wenn auch erstmal im Kopf.

Im Moment mag ich selbst nicht, wie negativ ich alles sehe und bei Kleinigkeiten explodiere. Ich habe im Moment das Gefühl, dass sich wieder ganz viele alte Muster einschleichen. Vielleicht auch kein Wunder, wenn man wieder in alten Zwängen gefangen ist.

Gestern bin ich schon einfach in meine Wohnung gelaufen und hab dort rumgelungert- viel kann man da ja nicht machen. Aber es hat wirklich gut getan. Und heute werde ich mich mit meinem Bruder treffen. Darauf freue ich mich auch schon. Er berät mich dann auch bei Fernseherkauf. Ich hab ja keine Lust mich mit sowas überhaupt zu beschäftigen. Aber vorher trinken wir erstmal nen Tee.

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s