12 Monate (2) – Wiedereinrichtung meiner Wohnung

An jedem letzten Sonntag im Monat gewähre ich euch einen Blick in mein Wohnzimmer. Alle bisherigen Beiträge findet ihr hier.

Herr Zeilenende hat das Projekt ins Leben gerufen, an dem sich viele Leute beteiligen und jeweils einen Gegenstand, Landschaft, Körperteile oder was auch immer über ein Jahr zu dokumentieren.  Seit dem letzten Monat hat sich in meinem Wohnzimmer nicht wirklich viel verändert. Zumindest wenn man nur die beiden Fotos vergleicht. Mein Schlafzimmer ist so gut wie fertig, aber mein Wohnzimmer ist immer noch Lager- und Abstellfläche. Wahrscheinlich kommt auch noch ein Sofa dazu, dass für eine Freundin geparkt wird. Hauptsache es überschneidet sich nicht mit der Lieferung von meinem Sofa! Aber das kriegen wir schon hin.

Seit Montag habe ich schon mal einen Fernseher, Freunde haben mir Töpfe, Backformen, Handtücher, eine Microwelle, Wasserkocher, Kleidung, Deko usw. usf. geschenkt und auch das alles steht schon mal in meinem Wohnzimmer.

Da im April meine Wohnzimmermöbel geliefert werden sollen, bin ich zuversichtlich, dass das nächste Bild schon ganz anders aussehen wird!

 

Wer sonst noch mitmacht, habe ich beim Zeilenende und seinem Ausblick abgeschaut:

Weitere Augenblicke für die Ewigkeit findet ihr bei (Verlinkungen erfolgen sukzessive):

Agnes dokumentiert die Baustelle der Groth-Gruppe am Berliner Mauerpark

Amerdale zeigt das Wohnzimmer

Arno von Rosen zeigt die Eiche in Nachbars Garten

Chris zeigt den Baum vor seinem Fenster

frauholle52 blickt auf ihre Terrasse

Frau Rebis begleitet ihren Baum

Gerda Kazakou nimmt uns mit in ihr Atelier

Impressions of Life blickt auf Balkon und Garten

Lovely Rita Flowermaid zeigt die Discotasche

lunarterminiert beobachtet ihren Schreibtisch

Meermond zeigt ihre Füße her

Mein Name sei MAMA nimmt uns mit unter den alten Kirschbaum

Mitzi Irsaj erinnert sich an den Ort, an dem 24 Olivenkerne im Münchner Rosengarten ruhen

Multicolorina rastet an einer Feldweg-Bank

Neues vom Schreibtisch zeigt den Park rund um die Reste des Garnisons-/Katharinenfriedhofs in Braunschweig

Petra Elsner zeigt die Bleiche am Döllnfließ

Random Randomsen hat einen geheimnisvollen Baum gewählt

rina.p macht einen Hofgang

Rubinkatze blickt über die Dächer Münchens

solera1847 nimmt uns mit auf die Gartenbaustelle

tallyshome zeigt ihr Wohnzimmer-Sofa

trienchen2607 richtet ihre Wohnung neu ein

Ulli blickt in die Weite

Wili lässt uns auf und in ihren schmucken neuen Topf gucken

wortgeflumselkritzelkram ist im Vorgarten

 

Und nur zum Vergleich: So sah es bisher aus:

wp-image-1157938663jpg.jpg

 

Advertisements

5 Kommentare

  1. Pingback: Zwölf Monate Fensterblick (2) – Blühendes Leben – Zeilenendes Sammelsurium

  2. Pingback: Gute Aussichten 2 – Regenbogen und Freudentränen

  3. Pingback: 12 Monate ein Motiv (2/12) – der Einzug auf den Herd | Rambutan, Granatapfel & Orangenblüte

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s