Versatile Blog Award

Die liebe Jule hat mich für den Versatile Blog Award nominiert hat. Vielen lieben Dank 🙂 Ich freue mich ja immer noch über jeden einzelnen Award, Nennung usw.

Aber hier die Regeln:

  1. Danke der Person, die dich nominiert hat.
  2. Erzähle 7 Dinge über dich.
  3. Nominiere 15 weitere Blogger.

Ich mache es wie Jule und nominiere die ersten zehn, die nach Erstellung dieses Beitrags, in meinem Reader auftauchen.

 

  1. Ich finde es unheimlich schade, dass ich kein russisch spreche. Meine Familie väterlicherseits kommt aus der Sowjetunion. Mein Vater ist in Kasachstan geboren und hauptsächlich in Estland aufgewachsen, bevor er mit 18 nach Deutschland kam. Meine Eltern haben sich entschieden, dass deutsch unsere einzige Muttersprache sein soll und so gab es immer wieder Familienfeiern, an denen ich meinen eigenen Vater und andere Familienangehörige nicht verstehen konnte. Außerdem glaube ich, dass es immer gut ist, mehrere Sprachen zu sprechen.
  2. Ich jammere gerne.  Das ist keine bewusste Entscheidung oder weil ich gerne bemitleidet werde, sondern weil mein Fokus (leider) immer eher auf das negative ausgerichtet ist. Wenn mich jemand fragt, wie es mir geht, neige ich dazu eher „geht so“ als „gut“ zu antworten Oder mit „gut, aber…“  Das finde ich aber selbst schade und arbeite immer weiter daran, aber so ganz ablegen kann ich es nicht.
  3. Ich würde gerne richtig singen können, bin aber eigentlich viel zu feige vor anderen zu singen. Ich bin schon froh, dass mittlerweile ein „OM“ in den Yogastunden geht.
  4. Ich bin jetzt seit 11 Jahren Single und weiß mittlerweile auch gar nicht mehr, ob ich überhaupt noch beziehungsfähig bin. Wobei ich es auch  nicht bewusst darauf anlege jemanden zu finden.
  5. Ich würde mir am liebsten noch gaaaaaanz viele Tattoos stechen lassen. Das Leben ist zu kurz, um nach den Wünschen anderer zu gehen (sprich Arbeitgebern)
  6. Sobald bei mir etwas Ruhe eingekehrt ist, würde ich gerne den 1. Reikigrad machen. Auch oder gerade, um mich selbst besser kennenzulernen.
  7. Ich liebe Schuhe in generellen und Chucks im besonderen. Und weil ich sowieso Schuhe brauche sind heute direkt 4 Paar angekommen. Hach, ich freue mich… 

     Die Nominierten:
    Schlauerweise bin ich gestern eingeschlafen. Keine Ahnung, ob es jetzt noch Sinn macht jemanden zu nominieren. Also lasse ich es jetzt einfach 😊

    Advertisements

    5 Kommentare

    Kommentar verfassen

    Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s