Freitagsfüller

Auch wenn ich in dieser Woche außer Arbeiten (10,5 Überstunden an 4 Tagen!) nichts schaffe, so soll es doch trotzdem Freitagsfüller geben.

Wer mitmachen möchte, findet hier die Vorlage: http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2017/06/-424.html

 

  1.   Es ist die Aufgabe Ich ändere es einfach mal und behalte nur die Aufgabe. Denn woran ich als allererstes denken musste, ist ein Zitat vom Dalai Lama

Unsere wahre Aufgabe ist es glücklich zu sein.

  1.   Mal auf den Tisch hauen, für mich einstehen, und mein Recht fordern  kann ich nicht besonders gut. Erst wenn ich richtig wütend bin, kann ich meine Meinung sagen und dann fällt es so heftig aus, dass es mir nachher schon wieder leid tut. 

  2.   Wenn ich morgen im Lotto gewinne würde ich Familie und Freunden etwas abgeben, spenden, ganz viele Aus- und Fortbildungen machen.

  3.    Willensstärke und Geduld werfe ich manchmal durcheinander. Dann behaupte ich, ich wäre zu ungeduldig, aber ich hab vielleicht gar nicht unbedingt den Willen durchzuhalten. 

  4.   Erdbeeren mit allem! Am liebsten auf Kuchen oder mit Schokolade.

  5.   Haferflocke, Schokokeks oder fruchtiges ist mein Lieblingseis.

  6. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch, denn diese Arbeitswoche war wirklich Hardcore und nervenaufreibend, morgen habe ich nichts geplant, weil ich befürchtet hatte, auch am Samstag noch arbeiten zu müssen und Sonntag möchte ich spazieren gehen, Eis essen und Yoga für mich!

Advertisements

2 Kommentare zu „Freitagsfüller

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: