Egal, wo du bist, du bleibst für immer du! Egal, wie alt, du bleibst für immer du!

Ich habe es mit den Monatszielen ja relativ schnell wieder gelassen, aber was immer immer immer ein Ziel und Wunsch ist, ist mehr auf mein Herz zu hören. Denn es ist ja nicht so, als würde es sich nicht melden.

Aber alles hätte, müsste, sollte, und was der Kopf sonst noch so zu sagen hat, ist viel zu sehr im Vordergrund.

Und so begrüße ich den Oktober mit Mark Forster, der das ganze Thema mal wieder wunderschön vertextet, verspielt und verforstert. Mit ein bisschen Dirty Dancing! Großartig!

Du hörst nicht zu, hörst keinem wirklich zu
Du brauchst dein’n Frieden, scheiß auf Geld und Ruhm
Hau ma‘ ab, Mann, was machst du
Ihr umarmt euch viel zu lange
Egal, wo du bist, du bleibst für immer du
Egal, wie alt, du bleibst für immer du
Komm, lieb ab morgen alle besser
Lass sie näher an dich ranDas alles sagte mir mein Herz
Doch meistens hab‘ ich’s nicht gehört

Kogong, kogong, es will durch den Beton
Will immer im Kopf im Loop wie’n alter Katy-Perry-Song
Kogong, kogong, Telegramm nicht angekomm’n
Ich bin fucking Yoko Ono, mein Herz ist Paul und John
Kogong, kogong, kogong, kogong
Ich will nix hör’n und hau‘ mir auf die Brust wie King Kong
All der Krach umsonst, kogong, kogong

Und jetzt versuche ich mal zu hören, was mein Herz versucht mir zu sagen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Egal, wo du bist, du bleibst für immer du! Egal, wie alt, du bleibst für immer du!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: