Flow-Challenge #22

Danke Nana, für immer wieder neue Fragen. Ich habe ein wenig Sorge, dass ich dich einholen könnte. Vielleicht muss ich mir dann eigene Fragen ausdenken, denn ich weiß schon gar nicht, was ich ohne machen soll. 1. Setzt du dir Regeln, die du dir selbst ausgedacht hast? Eigentlich nicht. Ich habe schon meine Werte und... weiterlesen →

Advertisements

Freitagsfüller

Thank God it's Friday. Ich habe richtig müde Augen heute. Aber ich schlafe in letzter Zeit auch nicht gut. Der Kopf ist einfach zu voll. Ich glaube, ich muss mal wieder mehr für sinnvolle Entspannung tun. Damit ich mal abschalten kann. Jetzt aber erstmal die Freitagsfüller: Der Geruch von Lavendel reicht, dass ich mal Urlaub... weiterlesen →

Freitagsfüller

Im November freue ich mich am meisten auf Plätzchen, Winterschlaf, Häkelabende. Aber so richtig verbinde ich nichts mit November. Außer Dunkelheit und dass alle Autoversicherungen nerven.   2. Schon November und ich bin immer noch zu fett. Aber vor Weihnachten wir das doch auch nichts. Mich nervt es, dass es beim letzten Mal von alleine geflutscht ist... weiterlesen →

Freitagsfüller

Yippie es ist Feiertag. Ach nee, aber fast. Heute ist Freitag! Yeah. Gestern hat mir eine von meinen „alten“ Yogahasen geschrieben, ob ich nicht Lust hätte, zu einer Yogastunde meiner ehemaligen Lehrerin zu gehen. Hatte ich nicht! Definitiv nicht! Das hieß, nochmal meinen Arbeitsweg, das hieß spät zu Hause sein, das hieß nochmal aufraffen, trotz... weiterlesen →

Freitags-Füller

Auch du je, der Oktober ist auch fast schon wieder vorbei. Auch wenn ich mich anhöre, wie Oma Hedi, die Zeit rennt…. Manchen Menschen fehlt es eindeutig an Niveau. Aber das ist auch immer Ansichtssache und so gibt es bestimmt auch Menschen, die das von mir behaupten würden. Halloween ist mir egal. Aber ich habe... weiterlesen →

Freitagsfüller

Mir tun die Augen schon weh, aber ich kann trotzdem nicht schlafen. Puuh, das ist immer anstrengend. Die Nachrichten sind im Moment ganz schön gruselig. Manchmal muss ich das ausblenden, weil ich sonst vergesse, dass nicht alles so schrecklich ist. Ich habe eher selten kalte Füße. Das liegt aber auch an meinem Bluthochdruck. (Ich gehe... weiterlesen →

Freitagsfüller

 Mein altes Ich war extremst unsicher, verschüchtert und gehemmt, mein neues Ich hat zumindest schon mal einen großen Schritt nach vorne gemacht. Es ist natürlich immer Luft nach oben. Aber Rampensau werde ich in diesem Leben nicht mehr.  Ich will nicht immer für alles Verantwortung übernehmen, was gar nicht meine Baustelle ist! Ja nun, ich... weiterlesen →

Freitagsfüller

Heute mal ganz ohne Umschweife: Nichts und niemand bekommt mich dazu  - ach, ich weiß nicht. Es heißt doch Sag niemals nie. Ich hätte auch nie gedacht, dass ich mich mal mit so einem esoterischen Blödsinn beschäftigen würde. Nur um mal ein Beispiel zu nennen. Dass es morgens noch so dunkel ist, erinnert mich daran,... weiterlesen →

Freitagsfüller

Ich mag Rituale und jeden Freitag ist dank Barbara Zeit für die Freitagsfüller. Ich bin stolz, ist ein Satzanfang, der sich ganz seltsam anhört und anfühlt. Darf man überhaupt Stolz sein? Auf sich, auf seine Nationalität, aus andere Menschen, auf sein Geschlecht, auf was? Ich glaube stolz ist ein Gefühl, dass mir relativ fremd ist.... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑