Freitagsfüller

Zum Glück ist diese Horrorwoche (aber diesmal nur wegen mir) fast vorbei. Auch wenn in dieser Woche nicht so viel von mir kam, die Freitagsfüller mache ich trotzdem.

 

  1.  Oh Mist, ich muss echt mehr trinken. Also Wasser, nicht Alkohol. Bis jetzt habe ich gerade mal zwei Gläser Wasser und einen Kaffee getrunken. Viel ist das nicht… 

  2.   Manchmal möchte ich einfach alles hinschmeißen, dann sage ich mir: „Jede Nacht ist irgendwann vorbei. Egal, wie dunkel und angsteinflößend sie ist. Die Sonne geht irgendwann wieder auf.“

  3.  Wollte ich nicht eigentlich wieder mehr lesen? Heute hätte ich mir fast noch mehr Bücher gekauft, dabei habe ich schon einen ganzen Schwung ungelesener Bücher zu Hause. Es ist so schade.

4.  Ich bin wieder gerne mit dem Fahrrad  unterwegs. Das führt gerade zu dauermüden Beinen, aber mein Blutdruck (und ich bilde mir immer ein, damit auch mein Herz) freut sich darüber.

  1.  Die Modesünde des Sommers  ist mir ganz egal. Sommer ist heiß und anstrengend. Da soll doch jeder anziehen was er will. Hauptsache man hat was an.

6.  Ich hasse Mückenstiche. Warum müssen die Mücken immer in Finger, Zehen oder ins GEsicht stechen? Ist das nicht ein bisschen schwachsinnig? Leider mögen mich Mücken sehr gerne und alle anderen um mich rum, sind relativ geschützt, also hat es zumindest etwas Gutes.

  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich über den frühen Feierabend! Ich bin um halb 4 gegangen und war in der Stadt. Jetzt ist sogar mein Handy endlich wieder heile, morgen habe ich geplant, Kaffee trinken und Grillen im Garten edit: das ist ja gar kein Satz! und Sonntag möchte ich fliegen und von der Decke hängen! Ich bin zu einem AIRYoga Workshop angemeldet.

 

Danke Barbara und euch allen ein schönes Wochenende!

Freitags-Füller

Hallo ihr Lieben,

es ist schon wieder Freitag (Gott sei Dank!), also Zeit für die Freitagsfüller.

 

 

  1. Thema Nr. 1  ist gerade unser Büroumzug. Wir haben mit unserem Chef getauscht und natürlich stehen jetzt ständig Leute in der Tür, die sich wundern, wo er jetzt sitzt. (Schräg gegenüber.) Nächste Woche gibt es auch noch eine Büroeinweihung mit Sekt. 

  2. ________ unbedenklich.

  3. Gestern hätte ich fast blau gemacht. Ich war so müde und geschafft vom Schreibtische rücken, und es war unheimlich frustrierend am Mittwoch nach Hause gehen zu müssen (es war 21 Uhr!) ohne eine gute Lösung für die Anordnung der Schreibtische gefunden zu haben. Aber Donnerstag musste es ja weiter gehen. 

  4. Es soll wieder heiß werden nächste Woche. Das finde ich jetzt schon blöd.

  5. Es würde helfen, wenn Menschen sich selbst so verhalten, wie sie es von anderen erwarten.

6.  Ich bestelle viel zu viel bei Amazon. Eigentlich sollte man die lokalen Händler viel mehr unterstützen. Aber es ist einfach zu bequem.

  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ruhe auf dem Sofa , morgen habe ich geplant, einen Frauenflohmarkt zu besuchen und ein bisschen den Haushalt zu schmeißen und Sonntag möchte ich einfach nur ausruhen!

 

Schönes Wochenende!

 

PS: Mir ist bewusst, dass ich Punkt 2 offen gelassen habe. Mir ist einfach nichts eingefallen….

Freitagsfüller

  1. Ferien im Sommer sind  mir zum Glück relativ egal, da ich ja nicht an die Ferien gebunden bin. Aber die Straßen sind leerer und im Büro ist es ruhiger. Das ist ganz schön. 🙂 Ich habe immer in den Ferien Geburtstag, so dass da die meisten Freunde im Urlaub sind. Das ist immer schade und war als Kind schlimm.
  2. Gemüsespieße und Grillkäse sind meine Favoriten auf dem Grill.
  3. Meine Bikinifigur fällt in diesem Jahr aus. Ich würde liebend gerne sagen, ist mir vollkommen egal, weil ich nackt schwimme 😀 oder weil eine Bikinifigur bedeutet, dass man einen Bikini trägt, aber letztendlich traue ich mich doch nicht, weil ich mich unwohl fühle.
  4. Denk ich an Michael Jackson, habe ich direkt seine großartige Musik im Kopf, vor allem „The way you make me feel“, „Black and White“ „Blame it on the Boogie“ und „Will you be there“ und natürlich Jackson 5! Vor Thriller hatte ich als Kind übrigens fürchterliche Angst! So ein gruseliges Video!
  5. Mein Lieblingsschmöker diesen Sommer – Kann ich noch gar nicht sagen. Der Sommer hat ja gerade erst angefangen.
  6. Milchkaffee, Ruhe, Katzen kuscheln und vor allem(!) kein Stress ist die beste Art den Tag zu beginnen. Aber hatten wir das nicht sogar schon mal?
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schamanischen Abend mit Yoga (endlich mal wieder!), morgen habe ich geplant, auszuschlafen (!) und meine Wohnung zu wischen, abends ist dann Brautjungfern- und Trauzeugentreffen und Sonntag möchte ich häkeln und die letzten Tage verdauen!

 

Danke, Barbara und euch allen ein schönes Wochenende

Freitagsfüller

  1. In genau einem Monat und 3 Tagen habe ich Geburtstag.

  2. Blöde Angewohnheiten und Denkmuster, mit denen man sich selbst blockiert und klein hält sind nicht zu gebrauchen.

  3. Es gibt keine absolute Wahrheit. Wir sehen die Welt so wie wir sind.

  4. Gesunde, aber vor allem glückliche Menschen leben länger.

  5. Wenn es heiß ist trinke ich am liebsten Wasser, wie immer. Aber nicht kalt, sondern Zimmertemperatur, weil mein Magen sich sonst beschwert.

  6. Wie traurig, dass Aufschneider, Großmäuler und simple Gemüter so große Zustimmung erhalten, soviel zum Thema Politik.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich darauf den Reiki-Tag Revue passieren zu lassen, morgen habe ich geplant, einen weiteren lehrreichen Tag damit zu verbringen den ersten Reiki-Grad zu bekommen und Sonntag möchte ich lesen, häkeln und wenn das Wetter mitspielt ein bisschen Fahrrad fahren!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Freitagsfüller

  1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich gar nichts wollen! Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen. (Wir sind Helden.) Das fällt mir bei sowas immer direkt ein.

  2. Ab Montag habe ich zwei Wochen Urlaub. Ich freue mich auch schon riesig!

  3. Nein, wir werden nicht aufgeben! Niemals. Ich habe immer gedacht, dass ich kein guter Kämpfer bin und mir deswegen auch die Krieger im Yoga so unfassbar schwer fallen. Dabei gelten diese ja eher als Anfängerpositionen. Aber das stimmt so einfach nicht. Ich kämpfe doch immer. Und im Budokon habe ich gelernt, dass Krieger und Herz sich überhaupt nicht ausschließen müssen. 

  4. _______ zum Frühstück ist ja eher nicht so meins. Eine zeitlang habe ich morgens Instantflocken in Saft getrunken. Dann muss ich wenigstens nicht kauen, aber schön war das auch nicht. Mittlerweile stresse ich mich damit nicht mehr. Wenn mir danach ist, esse ich morgens etwas, wenn nicht, dann nicht. 

  5. Es ist immer schön wenn man gelobt wird. Und das hatte ich in dieser Woche mehrmals. Nach dem Mist, den ich auch schon durch habe, ist das echt schön. 

  6.  Meine luftig-gammligen Sommerhosen sind extra bequem.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf irgendein Frauenritual „The Rite of the Womb“ – keine Ahnung, was das gibt… ich habe auch ein bisschen Angst, morgen habe ich geplant, Feta-Wassermelonensalat zu machen und Sonntag möchte ich das schöne Wetter genießen!

Danke Barbara,

ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Freitagsfüller

Auch wenn ich in dieser Woche außer Arbeiten (10,5 Überstunden an 4 Tagen!) nichts schaffe, so soll es doch trotzdem Freitagsfüller geben.

Wer mitmachen möchte, findet hier die Vorlage: http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/2017/06/-424.html

 

  1.   Es ist die Aufgabe Ich ändere es einfach mal und behalte nur die Aufgabe. Denn woran ich als allererstes denken musste, ist ein Zitat vom Dalai Lama

Unsere wahre Aufgabe ist es glücklich zu sein.

  1.   Mal auf den Tisch hauen, für mich einstehen, und mein Recht fordern  kann ich nicht besonders gut. Erst wenn ich richtig wütend bin, kann ich meine Meinung sagen und dann fällt es so heftig aus, dass es mir nachher schon wieder leid tut. 

  2.   Wenn ich morgen im Lotto gewinne würde ich Familie und Freunden etwas abgeben, spenden, ganz viele Aus- und Fortbildungen machen.

  3.    Willensstärke und Geduld werfe ich manchmal durcheinander. Dann behaupte ich, ich wäre zu ungeduldig, aber ich hab vielleicht gar nicht unbedingt den Willen durchzuhalten. 

  4.   Erdbeeren mit allem! Am liebsten auf Kuchen oder mit Schokolade.

  5.   Haferflocke, Schokokeks oder fruchtiges ist mein Lieblingseis.

  6. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch, denn diese Arbeitswoche war wirklich Hardcore und nervenaufreibend, morgen habe ich nichts geplant, weil ich befürchtet hatte, auch am Samstag noch arbeiten zu müssen und Sonntag möchte ich spazieren gehen, Eis essen und Yoga für mich!

Freitagsfüller

  1.  Bei Milka fällt mir ein, dass ein Schweizer Chocolatier mal gefragt hat, warum wir Deutsche auf so eine minderwertige Qualität stehen. Seit dem ist es bei mir mit Milka auch vorbei…. Es gibt so viel bessere Schokolade, die diese Bezeichnung auch verdient.
  2.  Dass ich heute tatsächlich frei nehmen durfte ist einfach spektakulär.
  3.  Ich verstehe nicht, dass ich eine gerade eine gesunde Ernährung nicht hinbekomme. Ich weiß genau wie es geht und schaffe es trotzdem nicht. Im nächsten Jahr bin ich auf zwei Hochzeiten, einmal sogar als Brautjungfer und da möchte ich mich wohl fühlen in meinem Körper.
  4. Chucks sind einfach zeitlos. Deswegen habe ich mit 5 Paaren auch noch viel zu wenige 😀
  5.  Das Gefühl von  Empathie und Mitgefühl ist so immens wichtig. Ich glaube, die Welt wäre ein wesentlich besserer Ort, wenn wir Empathie, Mitgefühl und damit Liebe mehr spüren und vor allem auch ausleben würden.
  6. Der Film embrace ist wie für mich gemacht. Ich habe geweint als ich ihn gesehen habe und es wurden so viele tolle Frauen gezeigt, die sich so mit ihrem Aussehen beschäftigen oder darauf reduziert werden. Und schon während sie davon reden, merkt man, dass sie so viel mehr zu bieten haben und irgendwie ja doch jeder auf seine Art schön ist.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine lockere, entspannte Geburtstagsfeier, morgen habe ich geplant, im Garten zu arbeiten und Nachmittags zum Frauenkaffee zu gehen und Sonntag möchte ich zur Tortenmesse mit dem ersten Hochzeitkommando. Und das bei über 30 Grad. Ein bisschen verrückt, aber als wir die Karten gekauft haben, war noch nicht abzusehen, dass es so warm werden würde.

Schönes Wochenende!

Vielen lieben dank an Barbara:

http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/freitags-f%C3%BCller/