Das berührt mich gerade sehr!

"Ich habe gelernt, dass dieses Verschweigen zum Krankheitsbild einer Depression gehört. Wenn Menschen akut an einer Depression leiden, wollen viele von ihnen sich offenbar verkriechen, verstecken. Auch habe ich verstanden, dass Robert die meiste Zeit seines Lebens so war, wie ich ihn kennenlernte: rational, von stiller Fröhlichkeit; gesund. Wie die meisten Betroffenen erwischten ihn die... weiterlesen →

Advertisements

Therapieende

Nach meiner letzten Therapiestunde gestern, habe ich den ganzen Abend immer wieder geweint. Der Trennungsschmerz ist nicht weg, aber so langsam schleicht sich der Gedanke ein, dass es gut so ist. Denn keine Therapie mehr zu benötigen, oder zumindest soweit, dass  ich akut keine brauche und so weit gekommen bin, dass ich überhaupt bereit mit... weiterlesen →

Abschied kann ich nicht

Heute hatte ich meine letzte Therapiesitzung. Und schon während ich das schreibe, laufen wieder die Tränen. Drei Jahre wurde ich begleitet, hatte regelmäßig Zeit, in der es ganz ausnahmslos nur um mich ging. Wir sind heute nochmal durchgegangen, was sich bei mir geändert hat, was ich gut kann, wo ich noch Bedarf sehe und wir... weiterlesen →

Pono und Hula-Fieber

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich Hula mittlerweile liebe. Ich habe ja immer schon gerne getanzt, aber in der ersten Stunde, haben mich die Spiegel vollkommen wahnsinnig gemacht. Ich konnte den Anblick kaum ertragen. Also meinen Anblick! Und darüber konnte ich mich kaum auf die Schritte konzentrieren. Gestern habe ich ganz... weiterlesen →

Nette Idee, leider gescheitert

Am Dienstag habe ich meine allerletzte Therapiesitzung und ich wollte meiner Therapeutin gerne ein Abschiedsgeschenk machen. Natürlich ist man verleitet zu sagen, sie würde nur ihre Arbeit machen, aber trotzdem möchte ich ihr Danke sagen. Denn seine Arbeit kann man so oder so machen. Für mich ist es ja auch die dritte Therapie, aber die... weiterlesen →

senorita auf Rezeptsuche

Eigentlich wollte ich für morgen noch schnell einen Kuchen backen. Nein, stimmt nicht. Eigentlich wollte ich KEINEN Kuchen backen. Weil meine Büro-Mutti Urlaub hat, und weil ich keine Lust habe zu backen und weil wir in der letzten Woche jeden Tag Kuchen hatten.... Und jetzt gerade dachte ich: "Mhh, ich könnte eigentlich doch noch schnell... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑