Durch und Durchblick

Die Brillen habe ich alle zurück gegeben. Das ist einfach nicht meins. Also, außer meine Brille natürlich. Ich hätte tatsächlich lieber eine Nerdbrille und nicht dieses kleine, runde. Ich habe ja auch viel Gesicht, warum dann so eine Minibrille? Kennt jemand die blonde Psychologin von "Hochzeit auf den ersten Blick"? Die hat eine tolle Brille!... weiterlesen →

Advertisements

Änderungen

Eigentlich ging es darum, dass ich heute unzählige Dokumente wieder und wieder überarbeiten musste. Aber was mir ein Kollege dazu geschrieben hat, passt eigentlich auch grundsätzlich. Ja, so es ist. Das ist eine äußerst spannende und aufregende Tätigkeit. Wir ändern morgen, wir ändern heut, wir  ändern wütend und erfreut. Wir ändern, ohne zu verzagen, an allen sieben  Wochentagen. Wir ändern teils aus purer Lust, mit Vorsatz teils, teils unbewusst. Wir ändern gut und auch bedingt, weil ändern immer Arbeit bringt. Wir ändern resigniert und still, wie jeder es so haben  will. Die Alten ändern und die Jungen, wir ändern selbst die  Änderungen. Wir ändern, was man ändern kann, und stehen dabei unsern  Mann. Und ist der Plan auch gut gelungen, bestimmt verträgt er Änderungen. Wir ändern deshalb früh und spät... weiterlesen →

Bore-out und Omen

Ja, ich bin abergläubisch. Außer bei schwarzen Katzen, aber das liegt daran, dass ich Katzen so mag. Außerdem wäre es extrem unpraktisch, da meine Nachbarin gleich zwei von der Sorte hat und diese mir relativ häufig über den Weg laufen. Aber ich würde niemals unter einer Leiter durchgehen, kaputte Spiegel bereiten mir Herzrasen und selbst... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑